Schamanische Heilungen

DSC_0883Eine Krankheit ist die sichtbare Folge des Themas – das dahinter liegt. Wird die Ursache des Problems erkannt und aufgearbeitet, wird ihm der Nährboden entzogen und es kann Heilung eintreten!

Schamanen waren erste Heiler und Priester. Bereits vor 30 000 – 80 000 Jahren existierten schamanische Kulturformen.

Die schamanische Tradition wurzelt in Ehrfurcht und Respekt. Das Wissen, dass letztlich alles Energie ist, die aus der Quelle stammt und dass Alles mit Allem verbunden ist! Dabei ist dem Schamanen immer bewusst, dass nicht er selbst heilt, sondern er  nur Instrument ist, durch das die Kräfte des Universums wirken!

LIEBE IST DIE QUELLE DER HEILUNG

Heil sein in unseren Vierkörpersystem:

Seelenkörper
Emotionalkörper
Mentalkörper
Physischer Körper

Heilung hat mit Wachstum, Veränderung und Bewusstheit zu tun. Sie ist ein Prozess, den nur jeder für sich individuell gehen kann. Eine Reise zu Dir selbst!

Es geht darum, die „Mach mich schnell gesund“-Mentalität abzulegen und selbst Verantwortung zu übernehmen, zu erkennen, dass sich Gesundheit nicht nur auf den physischen Körper bezieht. Aus meiner Sicht ist diese schamanische Energiearbeit eine unverzichtbare Ergänzung zur Schulmedizin. Es geht darum, die Vergangenheit, Verhaltens- und Denkmuster loszulassen, Veränderung zuzulassen, bereit zu sein, sich selbst zu lieben und sich zu öffnen für das Heil-Werden.

EIGENLIEBE – DAS TOR ZUR HEILUNG

 

Ich sehe mich als Hilfesteller auf dem Weg zum Heil-Werden – auf Deinem Weg. Die mir zur Verfügung stehenden Werkzeuge helfen entweder einen Schritt vorwärts zu tun, oder sie sind eine entspannende Wohlfühlpause, Erholung, die Kraft und Mut schenkt. Oftmals gelingt es, über die körperliche Reinigung zu geistiger Klarheit zu kommen.

 

Heilung darf geschehen – auf welcher Ebene auch immer. Wir müssen sie nur zulassen.

 

ESP Chakrenausgleich nach MIK

ESP Wirbelsäulenaufrichtung nach MIK

ESP Meridianausgleich nach MIK

Alles Liebe

Waltraud

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass kranke Menschen sich an einen Lebens & Sozialberater bzw. an einen Psychotherapeuten oder an einen Arzt zu wenden haben!! Da diese Maßnahmen und die Auswahl der Maßnahmen / der ESP Lebenslehre und Gestaltung zur Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung im Sinne der Psychotherapie bzw. der Schulmedizin dar.  Dementsprechend ist die Lebenslehre bzw. die energetische, spirituelle schamanische Hilfestellung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung bzw. Psychotherapie.